KSV Newsletter Februar

Laden Sie die externen Inhalte um den Newsletter vollständig angezeigt zu bekommen


Guten Tag

Der neue KSV-Newsletter sagt:

Hoch hinaus fängt im Keller an!

Logo KSV


Vom Keller bis unters Dach

Vom Keller bis unters Dach

In der Vergangenheit wurden Keller häufig als untergeordnete Räume zur Lagerung von Kohlen und Kartoffeln genutzt. Feuchte Wände und Böden waren dabei unkritisch.
Heute wird eine hochwertige Nutzung angestrebt. Ob als hochwertiger Aufenthaltsraum (Wohnraum, Büro etc.), Abstellraum (Lagerraum) oder sonstige Räume – die Herstellung eines dichten, warmen, behaglichen Kellers ist insbesondere aus Gründen, der Wirtschaftlichkeit, der flexiblen Nutzungsmöglichkeiten und der Ressourcenschonung sinnvoll.

Keller aus Kalksandstein

Keller aus Kalksandstein

Kalksandstein bringt alle Voraussetzungen für den idealen Baustoff für den Kellerbau mit. Die hohen Steindruckfestigkeiten von Kalksandstein (SFK ≥ 12) führen zu hohen zulässigen Spannungen. Damit lassen sich hochbelastbare Kellerwände erstellen. Besonders vorteilhaft ist der Einsatz von KS-Plansteinen und großformatigen KS XL (Schichthöhe ≥ 50 cm), die in Dünnbettmörtel versetzt werden und somit noch höher belastbar sind. Durch die ebenen Oberflächen lassen sich Bahnen wie Dickbeschichtung einfach und sicher auftragen.

Hohe Ansprüche an Kellerräume

Hohe Ansprüche an Kellerräume

Die hohe Tragfähigkeit, die ausserordentliche Robustheit und das besonders wirtschaftliche Arbeiten machen den Kalksandstein für Kellerwände besonders attraktiv.
Also, warum nicht oben und unten diesen seit Jahren bewährten Baustoff verwenden?
Kalksandstein kann vom Keller bis unters Dach für Aussen- und Innenwände eingesetzt werden. Seine Qualitäten tragen zum gesunden Raumklima und behaglichen Wohnen bei. Ein Haus aus diesem Material ist wirtschaftlich und infolge der Materialeigenschaften für Bauschäden nicht anfällig. Kalksandsteine sind hervorragend geeignet für jede Art von Wänden.

Kalksandstein-Keller sind sicher.

Kalksandstein-Keller sind sicher.

Das Mauerwerk ist überdurchschnittlich belastbar und eine hervorragende Basis für Ihr Bauwerk. Hochwertige Nutzungsmöglichkeiten – bis hin zu Wohnräumen – und angenehmes Raumklima sind bei Kalksandstein-Kellern mit Abdichtung und Perimeterdämmung realisierbar. Die Wände werden damit nicht nur wasserundurchlässig, sondern wasserdicht.

Der Keller stellt bedeutende Ansprüche an die Statik – mit KS schlank beantwortet!

Der Keller stellt bedeutende Ansprüche an die Statik – mit KS schlank beantwortet!

Kellerwände werden hoch beansprucht. Sie tragen die vertikalen Lasten aus den Geschossdecken und den aufgehenden Wänden über die Fundamente in den Baugrund ab. Bei den Kelleraussenwänden ergibt sich zusätzlich eine horizontale Belastung durch die Erdanschüttung. Die daraus resultierende Biegebeanspruchung der Wand kann bei ausreichend großer vertikaler Belastung durch eine Kalksandstein Konstruktion relativ leicht aufgenommen werden. Kelleraussenwände aus Kalksandstein können bei hohen Erdanschüttungen sehr schlank ausgeführt werden mit Wanddicken ≤ 24 cm.

 

Die 10 Pluspunkte für den Kellerbau mit Kalksandstein

 1

Keller aus Kalksandstein sind sicher.

 2

Mauerwerkswände aus Kalksandstein sind hochbelastbar.

 3

Ebenheit und Massgenauigkeit der Kalksandsteine erlauben Abdichtungsbahnen und Bitumenbeschichtungen ohne Unterputz.

 4

Keller aus Kalksandstein sind wirtschaftlich – in der Erstellung, im Ausbau und der Nutzung.

 5

Kalksandstein-Keller sind vielfältig nutzbar.

 6

Kalksandsteinwände bieten alle Gestaltungsmöglichkeiten.

 7

Die hohe Speichermasse des Kalksandsteins wirkt temperatur- und feuchteregulierend.

 8

Kalksandsteine stehen für alle Arten der Verarbeitung zur Verfügung.

 9

Für Kalksandstein-Kellerwände ist kein Tauwassernachweis erforderlich.

 10

Der Keller aus Kalksandstein wirkt sich positiv als Pufferraum für Wärmeschutz und Schallschutz aus. Thermische und akustische Behaglichkeit garantieren hohe Wohnqualität.

Erstklassig mit Kalksandstein

Der Kalksandstein wird aus den natürlichen Rohstoffen Sand, Wasser und Kalk hergestellt - sonst nichts. Hoher Schall- und Brandschutz, Erdbebensicherheit, Raumklima, Wertbeständigkeit und eine optimale Ökobilanz zeichnen dieses Baumaterial aus.

Kalksandsteine sind hervorragend geeignet für jede Art von Wänden – vom Keller bis unters Dach!


Text- und Bildnachweis:
KSV – Verband Schweizer Kalksandstein Produzenten
Bundesverband Kalksandstein Industrie e.V.




Der Verband Schweizer Kalksandstein Produzenten KSV fördert die Verwendung von Kalksandstein-Mauerwerken in der Schweiz. Neben Vertretungen in wichtigen Organisationen und der Sicherstellung einer hohen Produktequalität stellen wir auch technische Hilfsmittel und Broschüren rund um das Thema Kalksandstein zur Verfügung.

www.kalksandstein.ch Weitere technische Hilfsmittel rund um das Thema Kalksandstein auf unserer Website www.kalksandstein.ch


Banner Hoch hinaus



Die KSV-News informieren sporadisch über Aktualitäten rund um Kalksandstein. Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie in Vergangenheit Kontakt mit dem Verband Schweizer Kalksandstein Produzenten oder einem Mitglied aufgenommen haben. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

Adressdaten aktualisieren Abmelden Weiterempfehlen


Sicherheit/Datenschutz

Der KSV garantiert, dass die E-Mailadressen nicht missbräuchlich verwendet oder an Dritte weitergegeben werden. Sie können das Profil mit Ihrer E-Mailadresse jederzeit bearbeiten. Haben Sie Fragen oder Anregungen?
E-Mail an: info@kalksandstein.ch